KLIMAGERÄTE
MODERNSTE LUFT- U. KLIMATECHNIK

Klimageräte

Moderne Klimatechnik für Privat und Gewerbe

Klimageräte dienen zur Erzeugung oder dem Beibehalten von vorgegebenen Werten der Raumluft hinsichtlich der Temperatur, Reinheit und Luftfeuchtigkeit. Für viele Menschen sind bereits im Genuss einer solch klimatechnischen Anlage.

Die Klimatechnik findet ihren Einsatz in privaten, gewerblichen und industriellen Bereichen und ist heutzutage in vielen Bereichen nichtmehr wegzudenken.

Da die Zufriedenheit unserer Kunden die höchste Priorität hat, legen wir sehr viel Wert auf die DIN- und normgerechte Planung, Ausführung und Wartung.
Die Anforderungen an die Klimatechnik können von Bereich zu Bereich unterschiedlicher nicht sein. Wie im privaten Umfeld die Behaglichkeit des Menschen im Fokus liegt, so ist es im industriellen und gewerblichen Bereich die Energieeffizienz, Betriebssicherheit und andere Faktoren, die zur Anlageoptimierung dienen.

Klimaschutz
Der Klimaschutz spielt eine immer größere Rolle in der heutigen Gesellschaft. Um die vorgegebenen Ziele der Europäischen Union zu erreichen wurde die ErP-Richtlinie (energiy-related products) verabschiedet, welche zur Gestaltung energieverbrauchsrelevanter Produkte dient. Produkte aus verschiedenen Bereichen werden hierfür klassifiziert und in neue Energieklassen eingestuft.
Moderne Klimageräte – Vorteile
Profitieren sie von den folgenden Vorteilen moderner Klimageräte:

  • hohe Energieeffizienter
  • Kleinere Abmessungen
  • Leiser Betrieb
  • Intervallregelung der Temperatur in Abhängigkeit der Tageszeit
  • Preis/Leistung
  • Technische Neuerungen wie der ferngesteuerte Betrieb

Sie möchten ein individuelles Angebot?
Rufen Sie uns an oder
senden Sie uns eine Email

Klimageräte – Typen

Klimakassetten
Klimakassetten werden optimal in den Raum integriert, da sie in die Decken oder Zwischendecken eingebaut werden.
Diese Positionierung und die verstellbaren Luftauslässe ermöglichen eine gleichmäßige Verteilung der kühlen Luft. Die Steuerung der Anlage funktioniert bequem mit einer Fernsteuerung oder einem Klimaregler.
Regelungen
Mit Fernbedienungen lassen sich heutzutage fast alle Klimageräte leicht und bequem steuern. Eine umständliche Regelung ist nicht mehr von Nöten.
Mit dieser modernen Steuerung können Sie bequem vom Sofa, oder auch vom Arbeitsplatz Ihre Wunschtemperatur einstellen. Des Weiteren sind gibt es einstellbare Funktionen wie der Automatikbetrieb, Heizen, Kühlen, Entfeuchten und Lüften.
Ein großer Vorteil ist auch das Speichern benutzerdefinierter Einstellungen, die an ausgewählten Tagen oder Uhrzeiten ausgeführt werden.
Die Art der Bedienung ist auch je na Wunsch oder Klimagerät unterschiedlich. Von Farbdisplays, Touchscreens, Ethernet-Schnittstellen bis hin zur App, mit der man vom Handy aus alles steuern kann.
Split-Klimageräte
Wie der Name schon verrät, handelt es sich hierbei um Raumklimageräte, die in zwei Teile (ein Außenteil und ein Innenteil) aufgeteilt werden. Es gibt auch Multi-Split-Geräte, die mehrere Innenteile besitzen. Bei den Split-Klimageräten werden die Innenteile in die Wand oder die Decke integriert.

Vorteile der Raumklimageräte:

  • Kostengünstig
  • Unkomplizierte Installation
  • In verschiedene Leistungsklassen unterteilt

Mobile Klimageräte
Die mobile Variante von Klimageräten bietet einen entscheidenden Vorteil, sie sind schnell und ohne Einbau einsetzbar.
Die warme Abluft wird bei den meisten Geräten mit einen Schlau durch ein offenes bzw. gekipptes Fenster nach Außen geführt. Man sollte darauf achten, dass man um den Schlauch herum das Fenster versucht abzudichten, da sonst warme Außenluft nach innen gelangt, was zur Folge hat, dass die Effizienz der Klimageräte darunter leidet.

Hinweis: Bei dem Erwerb eines mobilen Klimagerätes sollte man den Lärmpegel und den Stromverbrauch beachten.

Wärmepumpe als Klimaanlage
Durch eine Funktionsweiße die wie bei einer Klimaanlage auf einem Kälteprozess basiert, ist es möglich mit einer Wärmepumpe auch zu Kühlen.

Zwei Varianten der Kühlung

1. Natural Cooling
Hierbei arbeitet nur die Umwälzpumpe und die Regelung. Gekühltes Wasser
aus dem Erdreich, oder dem Grundwasser wird konstant durch die Leitungen
gepumpt und erzeugt somit eine Kühlung.

2. Reversible Betrieb
Wie bei Kühlschränken, oder Klimaanlagen gibt Kältemittel, das sich in einem
Kreislauf aus Verflüssiger und Verdampfer befindet, die warme Umgebungsluft
in das Grundwasser, oder nach außen ab.

Die höchste Effizienz erhält man mit einer Flächenheizung (z.B. Bodenheizung).
Allergiker, Menschen die erkältungsanfällig sind, oder rheumatische Beschwerden haben, profitieren von der Kühlung einer Wärmepumpe, da sie anders als eine Klimaanlage keine Zugluft und keine Gebläse benötigen. Zudem wird die Luft auch nicht verwirbelt.

Klimageräte – Funktion
Das Prinzip der Klimageräte basiert auf dem Kältekreislauf und ähnelt dem eines Kühlschranks. Wärme wird aufgenommen, über ein Kältemittel transportiert und an anderer Stelle abgegeben.

Der Verflüssiger und der Verdampfer sind die wesentlichen Bestandteile des Kältekreislaufs und können in Split-Systemen auch voneinander getrennt angebracht werden.

Durch das Verdampfen des Kühlmittels im Verdampfer wird die vorbeigeführte Raumluft heruntergekühlt und die Wärme nach außen geleitet.

Unser Arbeitsgebiet erstreck sich über folgende Ortschaften
Geislingen a.d. Steige, Bizenbach, Kuchen, Gingen a. d. Filz, Donzdorf, Süßen, Eislingen/Fils, Göppingen, Uhingen, Ebersbach a. d. Fils, Hochdorf, Plochingen, Wernau, Wendlingen am Neckar, Köngen, Kirchheim unter Teck, Nürtingen, Frickenhausen, Neuffen, Grafenberg, Metzingen, Dettingen a. d. Erms, Bad Urach, Pfullingen, Reutlingen, Tübingen, Gomaringen, Rottenburg am Neckar, Walddorfhäslach, Holzgerlingen, Böblingen, Ehningen, Leinfelden-Echterdingen, Filderstadt, Sindelfingen, Markstadt, Gönningen, Leonberg, Stuttgart, Gerlingen, Dizingen, Esslingen am Neckar, Ostfildern, Denkendorf, Wolfschlugen, Aichtal, Grafenberg, Riederich, Pliezhausen, Neckartenzlingen, Kusterdingen, Wannweil, Kirchentellinsfurt, Eningen unter Achalm, Engstingen, Münsingen, Herrenberg, Gäufelden, Nufringen, Gärtringen, Renningen, Rutesheim, Weissach, Ludwigsburg, Freiberg am Neckar, Bietigheim-Bissingen, Asberg, Tamm, Markgröningen, Schwieberdingen, Korntal-Münchingen, Marbach, Remseck am Neckar, Kornwestheim, Fellbach, Waiblingen, Weinstadt, Endersbach, Remshalde, Winnenden, Korb.